Ablauf eines Jobs

Grundsätzlich laufen Aufträge meist nach einem ähnlichen Schema ab, welches ich hier kurz erläutern möchte. Je nach Art und Umfang des Auftrags, können die einzelnen Punkte natürlich dennoch variieren.
  • Kontaktaufnahme

    Am Anfang steht natürlich die Anfrage zu einem jeweiligen Thema. Dies geschieht meistens per Email oder Telefon. Mir persönlich ist meistens der Email-Weg lieber, da ich mir vor meiner Antwort schon einmal ein paar genauere Gedanken machen kann und vielleicht schon erste kleine Recherchen (Foto-Locations, Firmendaten, Entfernung, etc.) anstelle. Außerdem habe ich dann die Anfrage mit ihren einzelnen Fakten schwarz auf weiß. Meine Antwort fällt somit präziser aus, als spontan am Telefon. In der Regel antworte ich noch am selben Tag.
  • Vorbesprechung

    Sind die ersten Punkte geklärt, kommt es zum ersten persönlichen "Beschnuppern" - falls möglich. Das mache ich fast immer, von der kleinen Portraitserie bis hin zum großen Hochzeitsshooting. Bei noch umfangreicheren Aufträgen, wie Webseiten o.Ä. ist dies natürlich unumgänglich. Die Dauer richtet sich nach dem Umfang des Auftrags - zwischen 10 Minuten und zwei Stunden. Hier werden alle Details besprochen und ein Termin festgelegt.
  • Durchführung des Auftrags

    Bei Fotoshootings ist die Sache ja eindeutig: In der gebuchten Zeit werden die besprochenen Fotos gemacht. Umfangreichere Aufträge (Webseiten, Grafikdesign, Bildbearbeitung, ...) können sich natürlich auch über einen längeren Zeitraum erstrecken. Hier erfolgen dann meist noch einige Zwischengespräche.
  • Präsentation und Auswahl durch den Kunden

    Fotos werden grundsätzlich nach dem Shooting von mir aussortiert. Dabei landen technisch nicht einwandfreie Aufnahmen im Müll. Dazu gehören unscharfe oder unterbelichtete Fotos, solche, auf denen Personen einfach unvorteilhaft getroffen sind oder wenn der Blitz mal ausgesetzt hat. Dieser Ausschuss liegt in der Regel bei ca. 5%. Alle übrigen Fotos werden digital aufbereitet und optimiert. Bei Portrait- oder Hochzeitsshootings erstelle ich außerdem einige Kopien, welche dann mit Bildeffekten versehen werden. Alle Fotos landen dann in einer extra angelegten Onlinegalerie, welche mittels persönlichen passwortgeschützten Zugang dem Kunden präsentiert wird. Dieser kann dann bequem von zu Hause aus seine gewünschten Fotos aussuchen und eventuelle Sonderwünsche nochmals per Mail oder Telefon mit mir besprechen.
  • Bearbeitung der Fotos

    Dies ist meistens der aufwändigste Teil. Alle ausgesuchten Fotos werden bearbeitet. Dazu zählen (Haut-)Retusche, korrekter Farb- und Helligkeitsangleich, Lichtstimmung, Dodge & Burn usw. In seltenen Fällen werden die fertigen Fotos nochmals in einer Onlinegalerie präsentiert.
  • Ausfertigung von Prints oder Abzügen

    Bei privaten Fotoaufträgen sind die bestellten Fotos als Daten im Preis mit inbegriffen. Wünscht der Kunde Abzüge oder Prints, fertige ich diese auch gerne an. Hierfür ist eine erneute Optimierung der Fotos notwendig, je nachdem, welche Produkte bestellt werden.
  • Zusendung der fertigen Arbeiten

    Zu guter Letzt werden alle bestellten Artikel eingepackt und dem Kunden per Post zugesandt.